Stuttgart 2.0

Hey ihr Lieben!

Heute melde ich mich mal wieder zurück denn leider ist mir mein Laptop letzte Woche kaputt gegangen und ich musste mir erstmal einen neuen kaufen. Habe mich dieses Mal für einen Asus entschieden, nachdem der Acer nur 2 Jahre gehalten hat 🙁

Dann war ich 3 Tage in Stuttgart bei meiner besten Freundin, die da zur Zeit arbeitet. Wir haben viel unternommen und schöne Sachen für ihre Wohnung gekauft, im IKEA in der „Universitätsstadt“ Ulm. Musste da kurz lachen.

Apropos Uni, es geht ja schon in einem Monat los … Wie habt ihr euer Semester denn überstanden?

Essen. Ist natürlich das Wichtigste, wenn es in eine andere Stadt geht, aber leider sind wir bei Vapiano gelandet, welches ja auch hier in der Nähe gibt. Die Bruschetta Pizza war trotzdem sehr lecker und die Salvia Nudeln ebenfalls. Laut „myfitnesspanel“ sollen die übrigens knapp 800 kcal haben, das glaube ich aber irgendwie gar nicht, habt ihr da einen Erklärung für  ?

IMG_2553

Selbst gekocht haben wir auch, und zwar diese super leckeren Putenschnitzel, mit Käse überbacken und dazu Tomatenreis.
Das Rezept dazu ist ganz einfach, wenn Interesse besteht, poste ich es auch gerne nochmal. Sagt einfach Bescheid!

IMG_2543

Am 3, Tag gab es eine Asia Wokpfanne, welche auch sehr lecker war aber ich habe leider das Bild gelöscht. 🙂

Stuttgart. Dann mal zur Stadt an sich. Ich mag Stuttgart total, es ist eine große Stadt mitten im Nichts irgendwie. Highlights sind natürlich das Breuninger Outlet, das Milaneo Shoppingcenter sowie die Mercedes Benz/ Porsche Werke. Davon fahren hier auch eine Menge rum, sehr nett anzusehen. Ansonsten hat die Stadt viel Großstadtflair aber weniger heruntergekommen wie zB manche Teile von Berlin. Das gefällt mir persönlich sehr. Die Innenstadt ist komplett neu und bietet mit dem Schlossgarten einen super Hotspot zum chillen mit vielen gemütlichen Bars und Restaurants drumherum. Es gibt auch viele coole Läden, die ich aus dem Ruhrgebiet noch gar nicht kenne wie zB das „undiz“ mit super günstigen BHs oder hübsche Höschen und Schlafsachen. Habe mit dort eine kurze Schlafshorts gekauft mit Ethnoprints für gerade mal 13€.

Natürlich hat man hier auch die Standartsachen und Luxusläden, die man sonst so kennt.

Eine gute Alternative zur Inennstadt bietet das Milaneoein riesiges Einkauszentrum, mit allem was das Herz begehrt. Von Zara über Rituals bis hin zu Zara Home ist hier alles vertreten. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

IMG_2565 IMG_2564

Stuttgarter Innenstadt und links die Bibliothek, abends wunderschön beleuchtet.

IMG_2470

Noch ein Bild aus dem Sommer letzten Jahres.

Also, Stuttgart ist auf jeden Fall eine Reise wert! Und zur Zeit gibts bei der Bahn für 19€ ein Ticket, mit dem man quer durch Deutschland fahren kann. 🙂

Liebe Grüße

Alina

Binksblog

2 Comments

  1. Ich mag Stuttgart auch total gerne. Das Highlight ist für mich ja das SI-Centrum 🙂

    Ins Vapiano gehe ich auch oft. Da weiß man einfach, was man hat, und die Preise sind auch total in Ordnung. Und die Bruschetta-Pizza ist so lecker…<3 Das Putenschnitzel sieht aber auch toll aus. Hast Du da einen Link zum Rezept für mich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *